Grüngutsammelstelle Mettenheim und Gumattenkirchen

 

Gemeinde Mettenheim: Wertstoffhof Mettenheim und Grüngutsammelstelle Gumattenkirchen

Bauhof

Mitarbeiter:

Seibert Rudolf
Tel. 08631 / 16770

Öffnungszeiten:

Dienstag: 17.00-18.00 Uhr
Samstag: 10.00-12.00 Uhr

(Anfahrt)

 
  • Während der Wintermonate November - März ist der Wertstoffhof Mettenheim geschlossen.

  • Im Wertstoffhof Mettenheim kann nur Grüngut entsorgt werden.

  • Keine Annahme von Fallobst an den Grüngutsammelstellen

Die billigste und einfachste Möglichkeit Fallobst zu verwerten, wäre es im eigenen Garten zu kompostieren, denn wer Fallobst hat, hat meist auch einen Garten. Die kommunale Abfallwirtschaft weist darauf hin, dass Fallobst nicht zum Grüngut zählt und somit an den Sammelcontainern nicht entsorgt werden kann. Zur Kompostierung von Obst-und Gemüseabfällen sind vom Gesetzgeber eingehauste Kompostieranlagen vorgeschrieben, was bei der Grüngut-Kompostierung nicht der Fall ist.

Natürlich kann Fallobst (in kleinen Mengen) über die Restmülltonne entsorgt werden.

Grüngutentsorgung in Gumattenkirchen

In Gumattenkirchen kann von Mitte März bis Oktober am bekannten Standort Grüngut entsorgt werden. (Anfahrt)

Gelber Sack

In den "Gelben Sack" kommen alle Verpackungen mit dem "Grünen Punkt" die in Schrift und Bild auf dem "Gelben Sack" aufgedruckt sind.

Dies sind z.B.

  • Folien (PP und PE)
  • Becher (Joghurt etc.)
  • Milch- und Safttüten etc.
  • Alu (Folien und Dosen)
  • Kunststoffflaschen und -eimer
  • Styropor

Wichtig:
Die befüllten "Gelben Säcke" bitte erst am Abholtag am Straßenrand bereitstellen.
Die Abfuhrtermine und einen Kalender können Sie hier abrufen.